DeutschDE

EnglishEN

Acoustic Signature
Technologien
und Innovationen

Acoustic Signature

Seit jeher zeich­nen sich Platten­spieler von Acoustic Signa­ture durch den Einsatz bahn­bre­chen­der Techno­logien aus. Zu unseren Ent­wick­lungen zählen die Silencer- und unsere CLD-Tech­no­logie (Cons­traint Layer Dam­ping), die Platten­teller- und Gehäuse­reso­nan­zen auf ein weg­wei­send mini­males Niveau redu­zieren. Unsere AVC-Techno­logie (Auto­ma­tische Vibra­tions­steue­rung) senkt die zwangs­läufig durch Motoren­drehung verur­sach­ten Vibra­tionen auf einen kaum mess­baren Pegel. Unser Tidor­folon®-Gleit­lager distan­zierte markt­üb­liche Lager­kons­truk­tionen durch absolute Wartungs­frei­heit sowie eine Geräusch- und Rei­bungs­losig­keit, die gen Null ging.

Hurricane NEO in silber von oben
Hurricane NEO

Doch Inno­va­tionen kennen keinen Still­stand: Für die NEO-Serie wurden alle von den Fach­medien und Ana­lo­gis­ten umju­belten Errun­gen­schaften vom Acoustic Signa­ture Team hinsicht­lich ihres Verbes­serungs­poten­zials geprüft. Dabei haben wir keinen „Stein auf dem anderen“ gelas­sen und sind an die Grenzen des tech­nisch Mach­baren gegangen.

Ascona NEO Seitenansicht in schwarz
Ascona NEO

Das Resultat: noch effek­ti­vere Silen­cer-, CLD- und AVC-Tech­no­logien und ein neue Lager­konstruk­tion mit diamant­be­schich­teter Spindel, das DTD®-Lager (Dura Turn Dia­mond® Bearing), das in puncto Präzi­sion und Robust­heit sogar das berühmte Tidor­folon®-Gleit­lager hinter sich lässt.

Weiterlesen…
Text einklappen…

Acoustic Signature AVC - Automatic Vibration Control

Acoustic Signature AVC Technologie

Acoustic Signature AVC-Technologie
(Automa­tische Vibrations­steuerung)

Jeder sich dre­hen­de Motor erzeugt Vibra­tio­nen, welche sich auf Chassis und Teller über­tra­gen. Um diese effek­tiv zu mini­mie­ren, müs­sen die Vibra­tio­nen „ausge­glichen“ werden. Unsere AVC-Techno­logie ist in der Lage, die entste­hen­den Verzer­rungen in Echt­zeit zu messen und über eine voll­auto­ma­tische Anpas­sung der Phasen­verschie­bun­gen an die Motor­sig­nale auszu­glei­chen. Diese digital über­wachte Korrek­tur­maß­nahme sorgt für eine dras­tische Redu­zie­rung der Vibra­tio­nen, beson­ders bei mehr­moto­rigen Antriebs­konzepten.

Mehr lesen…

Acoustic Signature CLD-Technologie
(Constraint Layer Damping)

Unsere CLD-Techno­logie (Cons­traint Layer Dam­ping) dient der Unter­drüc­kung bzw. Mini­mie­rung klang­beein­träch­ti­gender Schwin­gun­gen – damit der Ton­ab­neh­mer eine mög­lichst ruhige Platten­teller­ober­fläche ohne reso­nanz­tech­nische Beein­träch­ti­gung abtas­ten kann. Dies wird bei Acoustic Signa­ture Platten­spielern neben der Silen­cer-Techno­logie durch einzig­artige Sand­wich­bau­weisen und beson­ders ausge­klü­gel­te Material­mix­turen erzielt.

Mehr lesen…

Acoustic Signature CLD - Constraint Layer Damping

Acoustic Signature CLD Technologie

Acoustic Signature DTD - Dura Turn Diamond Bearing

Acoustic Signature DTD Technologie

Acoustic Signature DTD®-Lager
(Dura Turn Diamond® Bearing)

Das Teller­lager ist das Herz jedes Platten­spielers. Mit dem neuen, war­tungs­freien Acoustic Signa­ture Dura Turn Dia­mond® Lager ist es uns gelun­gen, den unver­meid­baren, durch die mecha­nische Lager­bewe­gung des Lagers ent­ste­hen­den Geräusch­pegel ful­mi­nant zu mini­mie­ren. Dabei sorgt eine Achse mit dia­mant­artig harter Ober­fläche für einen um 60 Prozent (!) redu­zier­ten Rei­bungs­koef­fi­zien­ten – opti­male Voraus­set­zungen für Welt­klasseklang!

Mehr lesen…