DeutschDE

EnglishEN

Typhoon NEO

Acoustic Signature

Der Typhoon NEO kennt so gut wie keine Kompro­misse: Die zweit­höchs­ten Aus­bau­stufen unserer bewähr­ten und neus­ten inno­vativen Techno­logien für Antrieb und Gehäuse sowie seine Flexi­bi­lität, sorgen dafür, dass das für 3 Ton­arme vorbe­rei­tete Masse­lauf­werk extrem hohe audio­phile Wellen schlägt – im posi­tivs­ten Sinne. Uns ist voll­kom­men klar: Die Gesamt­per­for­mance des Acoustic Signature Typhoon NEO befin­det sich auf einem Niveau, das sich nicht scheut den absolut besten und vielfach teu­re­ren Platten­spie­lern des Welt­markts sieges­gewiss ent­gegen­zutreten.

Typhoon NEO in Silber

Typhoon NEO in Schwarz

Typhoon NEO in Bi-Color

Typhoon NEO in SilberSchwarzBi-Color

Besonderheiten:

  • 3 inte­grierte, voll­stän­dig iso­lierte AC-Motoren
  • Externe digitale Motor­elek­tronik DMC-20 mit super­stabilem Mehr­span­nungs­netzteil und inno­vativer AVC-Techno­logie Level 2 (Auto­mati­sche Viba­tions­steue­rung)
  • Ultra­prä­zises, extrem steifes und robustes DTD®-Lager mit diamant­beschich­teter Spindel (Dura Turn Diamond® Bearing)
  • Exklusive Silencer-Techno­logie für Redu­zierung der Platten­teller­vibra­tionen und 24 Silencer-Modulen
  • Alumi­nium­ge­häuse mit CLD-Technologie (Constraint Layer Damping) für deut­lich ver­bes­sertes Reso­nanz­ver­halten
  • Dreh­­zahl­­regu­­lierter Sub­teller-Antrieb mit Doppel­­rie­men und Geschwin­­dig­­keits­­fein­­ein­­stellung
  • 3-Punkt-Aufstel­lung über spe­ziell ent­wickelte, gel-bedämpfte Füße
  • Vorbe­reitet für 3 Tonarme
  • Bis zu 3 verstell­bare Arm­­boards für 9- bis 12-Zoll-Tonarme
  • Externes, flexibel platzier­bares Bedien­panel

Acoustic Signature AVC - Automatic Vibration Control

Acoustic Signature CLD - Constraint Layer Damping

Acoustic Signature DTD - Dura Turn Diamond Bearing

15 Jahre Garantie

Handmade in Germany

Acoustic Signature Typhoon NEO in silber von vorne
Acoustic Signature Typhoon NEO in schwarz
Acoustic Signature Typhoon NEO in silber von der Seite

Design-Ikone

Design-Ikone

Der Typhoon NEO über­zeugt durch sein grad­lini­ges Design und die perfekte Verar­bei­tung. Das Chassis mit 75 mm starker Alu­­minium­­­legie­­rung ruht auf drei höhen­­­ver­stell­­­baren, spe­ziel­len gel-bedämpf­ten Alu­­minium­­­füßen.

Drei Motoren

Drei Motoren

Drei vollständig isolierte Motoren treiben den Sub­teller des Typhoon NEO über einen dreh­­­zahl­­­regu­­lierten Doppel­­­rie­men-Antrieb mit Gesch­win­­dig­­keits­­­fein­­­ein­stel­lung an. Das Lauf­werk verfügt über die AVC-Techno­logie Level 2.

Mehr über AVC…

CLD & 3 Tonarme

CLD & 3 Tonarme

Die CLD-Techno­logie sorgt beim Typhoon NEO für enorme Lauf­ruhe. Drei Ausfüh­rungen sorgen für Abwechs­lung: silber, schwarz und eine spezielle Bi-Color-Kombi­nation. Bis zu 3 Tonarme können montiert werden.

Die Tonarme…

DTD®-Lager

DTD®-Lager

Das Teller­lager ist das Herz jedes Platten­spielers. Der Typhoon NEO verfügt über unser neues, weg­wei­sen­des Dura Turn Diamond®-Lager.

Das DTD®-Lager…

Testbericht

Testbericht Typhoon NEO, TA-2000 NEO und MCX 3 in Audio 06/2021

„Aus dem Typhoon Neo kam die reine Musik. Was so banal klingt, ist in Wahrheit die ganz große Kunst, die nur wenige beher­rschen. Der Typhoon Neo ist ein Meister des Klangs.“

(Typhoon NEO mit TA-2000 NEO & MCX3)

Audio
06/2021
Andreas Eichels­dörfer

Lesen…

Audiogramm Typhoon NEO in Audio 06/2021
Typhoon NEO mit 24 Silencer-Modulen

Silencer-Module

Das Ergebnis des Platten­­tellers mit Silencer-Modulen ist eine uner­­reicht gute Dämp­fung und Resonanz­­absorp­­tion, die Maß­stäbe setzt. Der Teller des Typhoon NEO ist mit 24 Silencer-Modulen ausge­stattet. Das Finish der Silencer ist standard­mäßig Messing poliert. Optional sind diese auch in 24 Karat gold­be­schich­tet oder Chrom poliert erhältlich.

 

Mehr lesen…

Stürmische Geschwister

Tornado NEO, Hurricane NEO und Typhoon NEO haben einen ähnli­chen Design­an­satz und Grund­auf­bau. Alle drei werden über einen Subteller ange­trie­ben und ver­fügen über das neue DTD®-Lager.

Darüber hinaus weisen die Lauf­werke jedoch sehr ver­schie­dene weitere Aus­stattungs­merk­male und Aus­bau­stufen der haus­ei­genen Acoustic Signature Technologien auf:

Feature

Tornado NEO

Hurricane NEO

Typhoon NEO

AC-Motoren:123
AVC:Level 1Level 1Level 2
Netzteil:DMC-10DMC-10DMC-20
Silencer-Module:4824
Chassis-Stärke:45 mm50 mm75 mm
Gewicht:26,5 kg30 kg35 kg

Technische Daten

MerkmalFeature
AC-Motoren:3
Antrieb:Dreh­­zahl­­regu­lierter Doppel­­rie­men-Antrieb
mit Geschwin­­dig­keits­­fein­­ein­stellung für Sub­teller
AVC:Level 2
Dreh­zahl­bereich:33 1/3 UpM und
45 UpM
Strom­ver­sorgung:Externes Netzteil (in Digitaler Motor­steuerung DMC-20 integriert)
Eingang: 100 V – 260 V AC, 50 Hz.
Optional: 24 V DC-Input über XLR 5-pol. Stecker
Bedien­panel:Extern, flexibel plat­zier­bar
Lager:Hoch­prä­­zises Dura Turn Dia­mond® Lager
Ton­arm­basis:Verstell­­bare Arm­boards
1 x an kunden­seitigen Tonarm angepasst
2 weitere Armbasen montierbar (getrennt erhältlich)
Ton­arm­kom­pati­bilität:9- bis 12-Zoll-Ton­arme
Maxi­male Anzahl montier­barer Ton­arme:3
Platten­teller:Alumi­nium elo­xiert
(Ø 310 x 50 mm / 13 kg),
mit Silen­cer-Modulen
Silencer-Module:24
Chassis:75 mm starke Alu­minium­­legie­rung
Stand­füße:Höhen­­verstell­­bare, gel-bedämpfte Alu­minium­­füße
Abmes­sungen (BxTxH):450 x 460 x 190 mm
Gewicht:35 kg

Erhält­liche Ausfüh­rungen

Bau­­gruppeAusführung
Chassis und Teller:Schwarz (eloxiert),
Silber (eloxiert) oder
Bi-Color
Silencer-Module:Messing poliert,
optional: 24 Karat gold­­be­­schichtet oder Chrom poliert

Liefer­umfang

  • Typhoon NEO Chassis
  • Plattenteller
  • Subteller
  • Arm­basis
  • Externes Netzteil DMC-20
  • Externes, frei platzier­bares Bedien­panel
  • Netzan­schluss­kabel
  • RJ45-Patch­kabel blau
  • RJ45-Patch­kabel rot
  • 3 Antriebs­riemen
  • Schrauben­schlüs­sel für Arm­basis
  • Werk­zeug­set
  • Schutz­matte aus Leder
  • Handschuhe
  • Bedienungs­anleitung

Garantie

15 Jahre Garantie

Acoustic Signature Typhoon NEO Bauteile

Hervor­ragende Bauteile

Die Bauteile des Typhoon NEO werden mit moderns­ter CNC-Technik von Acoustic Signa­ture in Deutsch­land gefertigt. Der Zusam­men­bau erfolgt von Hand am Unter­nehmens­sitz in Süßen. Höchste Material­güte hat oberste Priorität.

 

Mehr lesen…